Kanaltechnik OWL













Sonntag, 18.08.2019 


 
Welche Materialien dürfen eingebaut werden ?

Für die eingesetzten Materialien müssen entsprechende Zulassungen vorhanden sein, auch die Verarbeitung muss nach Verfahrenshandbüchern erfolgen.
Werden Materialien verwendet, die nicht der (DIBT) Zulassung entsprechen, oder Materialien und Komponenten verschiendene Sanierungstechniken eingesetzt, können die verursachten Schäden erheblich sein. Meist werden diese Bauschäden erst viele Jahre später entdeckt und müssen dann kostenintensiv saniert werden. Daher ist es sehr wichtig auf die eingesetzten Materialien, wie Trägermaterial und Harze zu achten. Die Firma Kanaltechnik OWL arbeitet nach dem Stand der Technik und setzt ausschließlich Werkstoffe ein, die die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung durch das DEUTSCHE INSTITUT FÜR BAUTECHNIK (DIBT) in Berlin aufweisen.